Geld kostenlos senden

Am Nachmittag bekam ich einen Anruf von meiner Freundin die regelmäßig auf 4-5 Hunde aufpasst. Sie hatte noch weitere Angebote bekommen konnte diese nur leider zeitlich nicht annehmen. Die Besitzer wollte sie nur nicht im Stich lassen und bot mir den Job an. Ich musste noch schnell eine Geldüberweisung machen und machte mich dann auf den Weg zu den verschiedenen Besitzern ja okay es waren 3 um genau zu sein. Am Abend kam ich erschöpft wieder bei jedem an und machte den Vorschlag, dass ich Kreditkarten bei Voxmoney bestellen würde, mit denen kann man kostenlos Geld überweisen kann. Also wenn die Hunde etwas brauchen, dann dauert der Geldtransfer gerade mal 5 Minuten. Die Besitzer waren begeistert von der Idee denn bei den meisten ist der Hund auch ein kleiner Kinderersatz.
Ich werde in Zukunft die kleinen auch mit zu mir nehmen. Es wird bestimmt eine Situation kommen, in der ich einen Geldtransfer sehr begrüßen würde. und wenn etwas sein sollte, dann kann ich beruhigt sein, dass mir die Besitzer einen Geldtransfer machen werden. Ich kann bis zu 3 Partnerkarten zu einer Hauptkarte bestellen d.h. für jeden eine Karte.
Freue mich schon auf morgen weil ich morgen mit meiner Freundin zusammen die Hunde ausführe.

30.11.10 13:03, kommentieren

Werbung


Meine Freundin und ich wollten mal wieder einen schönen gemeinsamen Tag verbringen. Unser Ziel war der Chiemsee. Nach einer kleinen Wandertour sollte es auch wieder zurückgehen. Meine Mum war gerade bei ihrer Freundin und musste mir noch schnell Geld senden , damit ich genug dabei hatte um auch essen gehen zu können. Im Auto ging die Party ab. Solche gemeinsamen Ausflüge hatten uns echt gefehlt. Auch wenn uns das ein wenig zu spät aufgefallen ist aber lieber spät als nie.
Am Chiemsee angekommen hatten wie eine schöne Zeit und genossen diese wahnsinnig frische Luft. Der See und diese Aussicht waren echt der Hamma. Wir waren dann noch was essen und traten den Heimweg an.
Auf der Hälfte der Strecke fing es an zu regnen und der Tank meines Autos war fast leer. Ich habe wirklich gehofft, dass mein kleines Auto den Heimweg noch schafft aber falsch gedacht an einer Tankstelle hielten wir an und ich funkte meine Mum an. Ich brauchte unbedingt Geld um meine Freundin und mich heil nach Hause zu bringen.
Mit Geld schicken war sie zum Glück vertraut und hatte kein Problem damit.
Die Geldüberweisung war innerhalb von einer Minute erledigt und meine Freundin und ich heil zu Hause !

22.11.10 17:27, kommentieren